Volumetrische Fehlerkompensation

API bietet Maschinenbesitzern seine revolutionäre volumetrische Fehlerkompensation (VEC) und verwandte Technologien als Dienstleistung an. Mit VEC ist Echtzeit-Fehlerkompensation möglich, wodurch die Genauigkeit von Maschinen mit drei, vier, fünf oder sechs Achsen deutlich verbessert wird. API-Servicetechniker können Kompensierungen an vielen Siemens-, Fanuc- und Fagor-Controllern durchführen.

Steigern Sie Ihre Fertigungseffizienz.

VEC™ (volumetrische Fehlerkompensation) von Automated Precision Inc. (API) ist ein preisgekröntes, großes Werkzeugmaschinenkalibrierungssystem, das die Werkzeuggenauigkeit bis auf das Zehnfache verbessert und Ausfallzeiten für die Kalibrierung von mehreren Tagen auf ein paar Stunden reduziert. Mit nur einem einfachen Setup bietet VEC™-Fehlermapping mit sechs Freiheitsgraden für das gesamte Arbeitsvolumen der Maschine, unabhängig von der Anzahl der Achsen oder der Maschinenkomplexität.

Bessere Konstruktion für bessere Messung

Ältere Kompensationstechnologie betrachtet jede Maschinenachse einzeln, wodurch sich Fehler von drei oder mehr einzelnen Koordinatensystemen aufsummieren. Das Fehlermapping ist somit auf drei lineare Achsen und 21 Fehlerparameter begrenzt, was für große Werkzeugmaschinen mit fünf oder sechs Achsen schwierig ist. VEC™ verwendet ein einzigartiges, globales, Freiform-Fehlermodell zum Fehlermapping mit sechs Freiheitsgraden im gesamten Arbeitsvolumen der Maschine, unabhängig von der Anzahl der Achsen oder der Maschinenkomplexität.

 

Volumetrisches Kompensationssystem von Siemens – VCS

  • API Services ist Lösungspartner von Siemens und bietet Eigentümern/Bedienern von Werkzeugmaschinen mit 3 bis 5 Achsen das volumetrische Kompensationssystem – VCS mit Siemens 840D Steuerung.
  • Fanuc Volumetric: API Services bietet komplette volumetrische Kompensation für Fanuc-
  • Fagor Volumetric: API Services bietet komplette volumetrische Kompensation für Fagor-Controller.
  • Wartung und Reparatur
  • Kalibrierung, Montage und Ausrichtung von Werkzeugmaschinen

Erfahren Sie mehr über die Arbeit von API im Bereich volumetrische Fehlerkompensation.

string(0) ""